Beispiele aus meiner Praxis

Vor drei  Jahren rief mich ein Mann an, der meine Nummer von einer seiner Bekannten bekommen hatte. Diese Dame war und ist  mit meiner Arbeit sehr zufrieden. Das Problem bei dem Herrn war eine schwierige Beziehung zu seiner Ehefrau.  

Nach einem Urlaub zusammen in London, war die Ehefrau wie verwandelt. Vorher war es eine harmonische Beziehung und nach dem Urlaub verwandelte sich seine Frau in eine kalte abweisende Person.

 

Ich schaute mir die Sache an und sah folgende Bilder.

Ich sah in einer anderen Zeit seine jetzige Ehefrau in London, wo sie von ihrem jetzigen Ehemann mit einem Messer ermordet wurde. Wenn man  an einen Ort zurückkommt, an dem man etwas Negatives (aus Vorleben) erlebt hat, kann es gut sein, dass solche alten Geschichten an die Oberfläche kommen. Durch meine Hellsicht im Bereich der Geistheilung, Quantenheilung,  bekam ich diese Informationen und durch meine geistigen Kräfte und Gebet, ließ ich diese Erfahrung  aus der Aura beider Personen entfernen. Nach kurzer Zeit verbesserte sich seine Beziehung zu seiner Frau wieder zum Guten.  Alle Erlebnisse, so heißt es sind in unserem Körper und dem Energiefeld was uns umgibt, der  Aura gespeichert.  Auch alle Erfahrungen aus anderen Inkarnationen.

 

Ein weiters Beispiel:

Eine gute Kundin aus München rief mich an. Sie bekam nach einem Streit mit Ihrem Partner schreckliche Verlassenheits  Ängste. Sie zitterte am ganzen Körper vor Angst. Das Problem war, dass sie durch den Streit mit ihrem Partner an ein Thema aus ihrer  Kindheit erinnert wurde. Nachdem ich mir die Situation angeschaut hatte, sah ich sie im Kindesalter von etwa 5 Jahren, wo sie von Ihrer Mutter angeschrien wurde. Manchmal werden alte Erinnerungen ausgelöst, die nichts mit einer  jetzigen Situation, in diesem Fall einem Streit, zu tun haben.  Ich sagte ihr dann, was ich sah und machte für sie eine Quantenheilung hier in Hamburg.  Die Erlösung der alten Gefühle dauerte etwa 45 Minuten. Am Ende des Gespräches wusste sie nicht mehr, warum sie bei mir angerufen hatte. Die Ängste waren vollkommen verschwunden. Durch die Quantenheilung wurden  die blockierten Energien in der Aura, den Auraschichten aufgelöst.

 

Natürlich kann es vorkommen, dass durch einen Streit nochmal Verlassenheitsängste auftauchen, aber oft sind diese Gefühle  nicht mehr so heftig. Auch dann kann man wieder eine Quantenheilung einleiten. Diese Methode, kann man auch ganz alleine für sich selbst anwenden. Im Grunde kann man das so lange machen, bis die Erinnerungen aus der Kindheit vollkommen erlöst sind und man nun mehr frei, als Erwachsener auf so eine Situation reagieren .