Rutengehen, Wasserader suchen

  • Sollten Sie umgezogen sein und plötzlich nicht mehr durchschlafen können, dann könnte das auf eine Erdstrahlenbelastung hinweisen.
  • Sollten sie sich in Ihrem Haus einen anderen Arbeitsplatz gesucht haben, und können sich nicht mehr richtig konzentrieren,  dann kann das an einer Wasserader und deren Strahlung  liegen.
  • Haben sie nach dem Einkauf und der Platzierung von Metallgegenständen z.B. eine Lampe aus Metall, plötzlich häufiger Kopfschmerzen?, dann kann das ebenso auf Wasseradern, oder auf einer  anderern Strahlung aus der Erde ( 10 meter Gitternetz, Currygitternetz) in ihrem Haus  hindeuten.
  • Sollten Sie diese Schwierigkeiten haben, könnte eine Untersuchung bei Ihnen vor Ort von großem Vorteilfür Sie sein. Ich habe langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Denn diese Fähigkeit des Rutengehens gehört für mich zu einer guten Feng Shui Beratung dazu.
  • Rufen Sie mich gerne an und wir vereinbaren einen Termin.  Sie können auch nur eine Untersuchung  auf Wasseradern bei mir buchen, ohne dass ich sie mit Feng Shui berate.

Gerade auch für Menschen, die Hochsensibel sind ( HSP ) , kann eine Untersuchung auf  Wasseradern oder andere Strahlung wie Elektrosmog und Reflexe, die durch Metallgegenstände entstehen, die auf einer Wasserader stehen, sehr helfen.  Da ich selbst Hochsensibel bin ( HSP ) kann ich gerade diese Probleme sehr gut verstehen und Abhilfe schaffen.

Rutengehen spielt  als zusätzliche Untersuchung zum Thema Feng Shui eine wichtige Rolle. Allerdings gehört es nicht zum Feng Shui. Es gehört zur Radiästhesie.

Rutengehen  beschäftigt sich hauptsächlich mit  unsichtbaren Strahlungen, die aus der  Erde kommen.

 

Wasseradern sind  die am häufigsten vorkommende Art von Erdstrahlung in Mitteleuropa. Sie entstehen durch fließendes Wasser im Boden. Durch das Fließen von Wasseradern entsteht ein hoher Druck in der Erde und eine Strahlung, die senkrecht nach oben steigt.

Diese Strahlung ist  gesundheitsschädlich und für viele feinfühlige Menschen sehr unangenehm.

Mit ein  Hauptproblem in meinen Feng Shui Beratungen sind Reflexe, die durch  Metallgegenstände erzeugt werden, die sich auf dem Verlauf einer Wasserader befinden. 

 

Reflexe 

Wenn sie auf den Verlauf einer Wasseradern Metall stellen, wird der gesamte Raum verstrahlt. Das ist ein sehr unangenehmes Gefühl und lässt Stress im Körper und in der Aura einer Person entstehen.

Dieser Stress   kann sich soweit ausweiten, dass ein guter Mitarbeiter, der bisher tadellos zur Zufriedenheit eines Unternehmens  gearbeitet hat,  nach einer Umplatzierung seines Arbeitsplatzes (Wasseradern / Metallgegenstände)   seine Arbeitsleistung bis zu 40 % einbüßt. Viele Menschen wissen nichts davon und fragen sich dann, was mit ihnen los ist. Sie werden schneller müde, haben Konzentrationsstörungen und einiges andere mehr.

 

Das Thema Wasseradern  ist ein großes Problem, dass in meinen Beratungen immer wieder Beachtung findet. Manchmal braucht es nur  kleine Veränderungen,  um eine gute Wirkung zu erzielen!

Rutengehen, Wasserader suchen

Beispiel:

Ich habe vor einiger  Zeit in Bremen   ein Ehepaar beraten. Der Mann konnte keine Nacht richtig durchschlafen. Er schlief nur 2 Stunden  und lag dann wach.  

Dieser Zustand dauerte über Monate an, bis ich dann zu einer Feng Shui Beratung eingeladen wurde.

 

Im Schlafzimmer des Ehepaares gab es 3 Spiegel, 3 Wasseradern und dazu noch Metallgegenstände, die  auf dem Verlauf der Adern standen.

 

In diesem Zimmer hielt ich es keine 10 Minuten aus. Durch meine Feinfühligkeit, wusste ich sofort, was  das Problem war. Es ist wie ein großer Druck der innerlich entsteht und man fühlt sich eingeengt und schlapp. 

 

Ich nahm  sofort sämtliche Metallgegenstände aus dem Zimmer und hing die 3 Spiegel ab. Schlagartig war eine ganz andere Atmosphäre in diesem, vorher hoch verstrahlten Raum zu spüren.

 

Wasseradern kann man vom Verlauf her nicht  verändern, aber man kann dafür sorgen, das keine störenden Reflexe entstehen. Spiegel sind in Räumen mit Wasseradern mit Vorsicht zu genießen.  Die Strahlung, wird dann in die Richtung  reflektiert, wohin der Spiegel zeigt.

 

Sollte vor Ihnen eine Wasserader verlaufen und Sie schauen in einen Spiegel, wird die gesamte Strahlenbelastung auf ihren Körper geworfen.  Das ist sehr unangenehm und macht körperlich schlapp. Manchmal spüren das Menschen nicht sofort, aber nach einiger Zeit beginnen sie z.B. den Arbeitsbereich zu meiden.

 

Es gibt natürlich noch andere Strahlungen aus der Erde, aber hier sind erst einmal die Wasseradern genannt.  So haben sie einen  kleinen Eindruck meiner Arbeitsweise.

 

In manchen Fällen, verwende ich patentierte Korkmatten zum Abschirmen von Wasseradern. Zum Beispiel bei einem Schlafplatz, wenn keine andere Möglichkeit zur Veränderung gegeben ist. Diese Korkmatten lassen die geopathogene Strahlung nicht durch den Kork und ermöglichen so einen angenehmeren  Schlaf.

 

Rutengehen, Wasserader suchen

Typisches Bild für eine Wasserader in der Erde. Der Baum versucht der Strahlung auszuweichen.

 Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir. Ich freue mich auf Sie