Erkärung Thema Geister, Geistererlösung

Die meisten  Geister sind verstorbene Menschen. Sterben müssen wir ja alle mal. Aber was machen wir nach dem Tod ? Sind wir überhaupt noch präsent als Menschen oder als Seele ? Ja wir sind als Seele noch da. Die Seele ist unsterblich, was bedeutet, dass die Seele den materiellen Körper nach den Tod verlässt und dann woanders hingeht. Ich würden sagen, aufsteigt, in einen anderen Bereich oder eine andere Dimension. Der Körper ist nur die Hülle, wie ein Auto in dem man fährt. Dann steigt man aus dem Auto, Körper aus und geht  woanders hin.

 

Es gibt viele Bücher von Elisabeth Kübler Ross, wo Menschen Ihre Nahtoderlebnisse beschreiben. Dort auf dieser anderen Ebene spürt man eine unglaubliche Geborgenheit und Freiheit. Ich selbst habe einige Kunden, die so etwas erlebt haben. Alle beschreiben es ähnlich. Ich sehe mich plötzlich über meinem Körper schweben (z.B. bei einer Op) und dann ist da dieser Tunnel, wo ich rein gezogen werde und am anderen Ende ist dieses helle Licht. Dort auf der anderen Seite ist es so friedlich und angenehm. So viel Geborgenheit und einfach nur Frieden, Freiheit und Liebe.

 

Aber warum gehen die Menschen nach dem Tod nicht zu dieser Ebene, wenn es doch so schön ist ?

Das kann unterschiedliche Gründe haben.

  • Die Person glaubt nicht an ein Leben nach dem Tod
  • Die Person die verstorben ist, hat große Schuldgefühle. Zum Beispiel: zu Gott hin, oder zu den Angehörigen. Manchmal hat die Seele auch Angst die Angehörigen zu verlassen.
  • Ein großer Zorn auf Gott , das Leben, oder auf Menschen.
  •  Angst, wenn das Licht kommt, mitzugehen. Auch Angst vor Strafe, ist oft ein Grund als Seele Erdgebunden zu bleiben. Erdgebunden bedeutet unsichtbar auf der Erdebene zu verbleiben und als Geist in einer Zwischenwelt zu existieren. Aber oft ohne Frieden. Diese Geister versuchen Kontakt zu Menschen herzustellen. Aber oft gelingt das nicht.
  • Viele Geister versuchen Energie von lebenden Menschen zu bekommen, egal wie. Sie haben keine Energie mehr. Denn die Verbindung zu Gott, der die Energie gegeben hat, ist abgetrennt.

 

Ich habe sehr viele Fälle erlebt, im Space Clearing und in der Geistererlösung, wo  verstorbene Personen meinten, dass Sie noch Leben und nicht verstorben sind. Diese Seelen versuchen die Menschen zu berühren oder sprechen mit Ihnen und werden dann wütend oder traurig, weil Sie niemand hört. Sie wissen ja nicht, dass sie verstorben sind, und denken alles ist wie bisher, wie in Ihrem bisherigen Leben.

 

 

Erkärung Thema Geister, Geistererlösung

Fallbeispiel einer Geistererlösung, eines Spaceclearings von sehr vielen Seelen in der Nähe von Frankfurt

Ich besuchte in der Nähe von Frankfurt einen spirituellen Workshop von Sri Kaleshwar. Das Hotel war ein 5 Sterne Haus, welches  von einem Feng Shui Meister,  beraten wurde. Dieses Hotel war schon älter und stand auf einem Geschichtsträchtigen Boden von 1418. Ich wollte Abends einfach nur etwas Essen und mich in Ruhe auf den nächsten Tag (da fand der Workshop statt) vorbereiten. Ich saß nun an der Bar, bestellte mir etwas zu essen und dann passierte es, wie das so oft passiert.

 

Hinter mir, ein großer Raum, versammelten sich die Geister dieses Hotels und des Grundstückes. 

Schon wie ich das Gebäude betrat, war wieder das Wissen da , dass hier Geister anwesend sind. Ich weiß nicht wie ich das mache,aber ich spüre  einfach, wenn ich in Räume oder Gebäude komme , das Geister anwesend sind. 

Ich wollte also meine Ruhe haben und speisen, als sich der ganze Raum mit diesen Geistern füllte.

 

Ich hatte keine Lust diese Geister zu erlösen.  Etwas in mir lies aber einfach nicht locker und so habe ich beim Essen angefangen zu Beten. Das ist nichts großes oder mit viel Tam Tam und Räucherstäbchen oder so verbunden, es sind Gebete, die ich nur zu denken brauche ( nach dem jahrelangen Üben, geht so etwas in Fleisch und Blut über ) und schon kommen die Engel der Heimführung, die Mutter Gottes, Erzengel Michael und sehr oft auch Jesus Christus.

 

Der Raum wurde heller und ein Lichtkanal baute sich in dieser Halle auf. Jemand der hellsichtig ist, hätte das bemerkt. Die anderen Gäste nicht. So saß ich an der Bar und speiste und  erlöste dabei wieder mal  viele Seelen. An diesem Abend waren es 415 Verstorbene, die sich auf diesem Grund und Boden aufhielten und gehen wollten. 

 

Als ich  fertig war mit der Arbeit, kam ein Hotelangestellter, und setzte sich ans Klavier und spielte wunderbare klassische Musik. Der Kellner an der Bar sagte: Merkwürdig, um diese Uhrzeit hat er noch nie gespielt, eigentlich viel zu spät...

Er spielte und ich sah die Mutter Gottes, die sich bei mir bedankte für diesen Dienst und mir als Geschenk diese Musik überbrachte. Es rührte mich sehr, wie so oft, wenn ich diese Arbeit mache. Manchmal werden Seelen von unvorstellbarem Leid erlöst. Dann kommt von oben ein göttlicher Segen und sehr viel Liebe zu mir. Ich bedankte mich und nach einiger Zeit stand ich auf und ging. Genau in dem Moment, wurde das Klavierspiel beendet .

 

So  müssen Sie sich meine Arbeit als "Geisterjäger", als Geistererlöser, oder Space Clearer vorstellen. Ich könnte von sehr vielen  Fällen berichten die unterschiedlich sind, aber  immer zum Ziel haben, Erlösungen anzubieten.